Sie sind hier:

Archivierung

Das Staatsarchiv Bremen verfügt über optimal klimatisierte Magazinräume zur sicheren Lagerung der Fotografien und Negative. Alle Verpackungen sind PAT-getestet (PhotoActivityTest), wodurch eine langfristige und Fotomaterial schonende Aufbewahrung gewährleistet wird.

Blick in das Magazin, 2012, Foto: Joachim Koetzle, jpg, 64.0 KB
Blick in das Magazin, 2012, Foto: Joachim Koetzle

Fotografien – ob Abzüge, Fotoalben oder Negative und Dias – sind empfindliche Materialien, die einer fachgerechten Lagerung bedürfen. Da sie durch häufige Nutzung erheblichen Schaden nehmen können, sind wir 2001 dazu übergegangen, die Bestände umfassend zu digitalisieren.

Die einzelnen Bilder werden in der Archivsoftware AUGIAS verzeichnet. Erfasst werden Daten wie Bildtitel, Fotograf, Rechteinhaber, Material, ergänzt durch ein Vorschaubild. Diese Bilddaten ermöglichen dem Besucher die Recherche in unserer Datenbank.